Shiatsu Behandlung + Samurai Shiatsu Training

Shiatsu:
Shiatsu ist eine japanische Massage- und Heilkunst, die in weiten Teilen auf der Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Fünf-Elemente-Lehre gelehrt wird. Praktiziert wird Shiatsu auf einem Futon oder weichen Unterlage auf dem Boden, wobei es auch Techniken gibt, um den/die Klient/in in sitzender oder stehender Haltung zu behandeln. Die Klientin/der Klient trägt bequeme, wärmende Kleidung, da der Körper in tiefer Entspannung leicht auskühlt.
Die Berührung der Shiatsu-Praktikerin ist bestimmt durch achtsames, in die Tiefe wirkendes entspanntes Lehnen und Einsinken auf der Körperoberfläche bzw. auf den Meridianen mit Händen, Fingern, Ellenbogen oder Knie. Auch Techniken wie Dehnen, Rotieren und Halten werden angewendet.
Ziel jeder Behandlung ist es, über Berührung, Bewegung und Dehnung, energetische Muster auszugleichen, Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu stärken, so dass sich Körper, Geist und Seele entspannen, regenerieren und in Balance bringen können. Beschwerden wie bspw. Rücken- und Gelenkschmerzen, Verdauungsprobleme, Migräne oder Erschöpfungszustände können gelindert werden.
Die Behandlung dauert ca. 60 Minuten inkl. eines Vor- und Nachgespräches.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Behandlungen auf Anfrage.
info@christinzarzinsky.de

Preise (Austausch):
Einzeltermin (60 Min.)                                     80,- Euro
Ersttermin mit Vorgespräch (90 Min)            120,- Euro

Bei mobilen Behandlungen ggf. Fahrtkostenzuschlag je nach Anfahrt.

Shiatsu kann je nach Bedarf mit meinem Coaching-Angebot kombiniert werden.
Preise und Termine auf Anfrage.

————————————————

Samurai Shiatsu Training:
Was ist das Samurai-Programm?

Das Samurai-Programm ist ein leicht erlernbares, sehr wirkungsvolles Trainingsprogramm für Kinder und Erwachsene. Durch Berührungen, Bewegung und Wahrnehmungsschulung fördert es die Gesundheit, eine altersgerechte Entwicklung und die Selbstwirksamkeit.

Dieses spezielle Trainingsprogramm ist so konzipiert, dass durch die verschiedenen Angebote sowohl die aus der Akupunktur bekannten Meridiane als auch die verschiedenen Sinnessysteme angesprochen und aktiviert werden. Die Angebote können im Miteinander durchgeführt werden, aber auch als Eigenbehandlung. Durch die klare Struktur des Samurai Trainingsprogramms und die leicht erlernbaren Angebote können Kinder, Schüler und Erwachsene jeglichen Alters alle Angebote bereits nach drei Trainingseinheiten eigenständig und wirkungsvoll durchführen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: im Kindergarten, in der Schule, als gesundheitsförderndes Angebot am Arbeitsplatz oder bspw. im Seniorenheim, immer mit altersgerechter Darstellung der Behandlungsabläufe und Angebote. Dazu kommen ausgebildete Trainer insgesamt dreimal in die entsprechenden Einrichtungen, um das Programm einzuführen. Anschließend kann das Samurai-Programm in den Einrichtungen eigenständig durchgeführt werden.

https://www.samurai-programm.de/was-ist-das-samuraiprogramm/