natural high zone – eine entschleunigungsperformance, hallo festspiele (2015)

Natural High Zone – eine Entschleunigungsperformance (site specific performance)
31.08-05.09.2015, im Rahmen der Hallo Festspiele, Hamburg, http://www.hallo-festspiele.de

In den good vibes des Brombeergangs, zwischen Graffiti, Department Spiel bzw. im grünen Dickicht eines Recycle-Rollrasens entfaltet sich in regelmäßig unregelmäßigen Abständen die ‚Natural High Zone‘ und mit ihr seine Akteurin und Host dieser natürlich gedeihenden Entschleunigungsperformance – wenn sie nicht gerade das Festivalgelände zum Natural High Spielfeld erobert. Einen Namen gibt sie sich bewusst nicht – so erprobt sie lieber mit ihren Mitspielern und Mitmachern das einfach sein – das darstellen von kann eh schon jeder.   P.S.: S-Bahn-watching gratis.

Idee, Konzept, Produktion und Performance: Christin Zarzinsky
Produktionsassistenz: Maya Oliveira Faulk

natural_high_cosy_corner

Hallo Festspiele Spielplan
SPIELPLAN

Und danach geschah das:
Die Hallo-Festspiele erhalten die Förderung durch den Elbkulturfonds, Hamburg, und gehen somit 2016 wieder an den Start.

12244312_10153769349746907_3114077651097088505_o