collaboral movement practice

collaboral movement practice – ist ein von mir eigens geschaffenes künstlerisches Format wie auch Kreativ- und Bewegungspraxis, abgeleitet von collaboration, labour, Labor, color, collage, oral, natural.
collaboral steht künstlerisch und sinnstiftend für Kollaboration, Arbeit, Labor, Experimentierraum, Produktionsstätte, Plattform, Network, Kollektiv, Kommunikation, Spielfläche, Kollage, Farbe, Vielfalt und Natürlichkeit.
In Einzel- und Gruppenübungen aus Tanz, Performance, free movement practice sowie Elementen aus Yoga, Achtsamkeitstraining und Shiatsu, begeben wir uns auf tänzerische und künstlerisch-spielerische Forschungsreise für Körper, Geist und Sinne.
Für alle, die ihr Kreativpotential entdecken wollen und Lust auf Bewegung und community haben. Vorkenntnisse aus Tanz, Performance, Yoga etc sind nicht erforderlich.
collaboral produziert Kunst, vermittelt Kunst, macht Kunst zugänglich und gemeinsam erlebbar.

‚It’s about dancing, art, moving and being together.‘